Technik > Funk > Alarmierung der Feuerwehr > 
22.4.2019 14:14

Was tun wenns brennt...?

Bei telefonischem Anruf des Notrufes 122 gelangt der Notrufteilnehmer zur Landes-Alarm- und Warnzentrale (LAWZ). Entsprechend der in der LAWZ aufliegenden Alarmpläne, welche mit einem Ortsverzeichnis elektronisch hinterlegt sind, erfolgt die Alarmierung der Feuerwehr St.Egyden (bzw. weiterer Feuerwehren) über ein spezielles Funksignal.

Die Alarmierung der Feuerwehr St.Egyden kann über Sirene oder mittels SMS-Benachrichtigungssystem als stille Alarmierung erfolgen.

Jede Sirene verfügt über ein so genanntes Sirenensteuergerät, welches das von der LAWZ ausgestrahlte 5-stellige Tonsignal empfängt und somit die Sirene aktiviert.

Die Feuerwehr St.Egyden besitzt eine Sirene am Feuerwehrhaus und eine weitere in Latschach.