Über uns > Feuerwehrjugend > Ausbildung > Wissenstest > Wissenstest 2010 > 
16.6.2019 20:36

01.01.1970

WISSENSTEST 2010 in Pobersach/Feffernitz am 20.02.2010

Folgende Feuerwehrjugendmitglieder sind bei den Wissenstests angetreten:


Bronze:

Koban, Ellena
Perdacher, Christopher
Zupan, Ricardo
Madaric, Samuel
Humnig, Michael

Silber:

Hedenig, Fabian
Koban, Ellena
Perdacher, Christopher


Bei den Wissenstests werden die Feuerwehrjugendmitglieder von ausgebildeten Bewertern des Bezirkes Villach-Land an mehreren unterschiedlichen Stationen geprüft. Da kann es schon passieren, dass manche Jugendliche aus Nervosität beim Exerzieren nicht mehr wissen wo links und rechts ist. Es werden aber neben den praktischen Fähigkeiten auch sehr viele theoretische Kenntnisse aus vielen verschiedenen Wissensbereichen der Feuerwehr geprüft.

Erlernt und geschult werden diese Kenntnisse und Fähigkeiten in der eigenen Feuerwehr.


Alle angetretenen Feuerwehrjugendmitglieder der Feuerwehr St. Egyden haben die Prüfungen mit großartigen Erfolgen bestanden, einige haben sogar alle möglichen Punkte erreicht. Dass dies nicht selbstverständlich ist, zeigt die Tatsache, dass nicht alle der ca. 50 angetretenen Feuerwehrjugendmitglieder aus dem Bezirk Villach-Land die Prüfung bestanden haben.


Ellena Koban und Christopher Perdacher hatten es besonders schwer: aufgrund ihres Alters durften sie zu den Prüfungen in Bronze und Silber antreten, und haben sich auch nicht davor gescheut, diesen hohen Lernaufwand in Angriff zu nehmen. Den Beiden macht die Feuerwehr einfach Spaß, und sie sehen die investierte Zeit als sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Samuel Madaric beeindruckt am meisten, dass man bei der Feuerwehr etwas Sinnvolles lernt, und man im Notfall weiß was zu tun ist. Bei vielen unserer Feuerwehrjugendmitglieder ist die Feuerwehr auch Familientradition.


Die Kameraden der Feuerwehr St. Egyden gratulieren den Feuerwehrjugendmitgliedern zu den so wichtigen bestandenen Prüfungen, und wünschen bereits jetzt viel Erfolg für den bevorstehenden Landesbewerb der Feuerwehrjugend in Lavamünd im Juni dieses Jahres.