Einsätze > Einsatzbericht: Personenbergung aus der Drau > 
26.6.2019 0:33

Personenbergung aus der Drau bei Latschach

Sirenenalarm und SMS-Alarmierung für die Feuerwehr St. Egyden am Mittwoch, den 04.April 2012 um 15:45 Uhr.

Einsatzmeldung: technischer Einsatz, Einsatzort Latschach/Velden, Alarmstufe 1.

Ein 12-jähriger Junge wurde beim Überqueren der Radbrücke bei Latschach von einer Flutwelle überrascht und mitgerissen. Die Flutwelle wurde durch die Schleusenöffnung beim Kraftwerk Rosegg verursacht. Dem Jungen gelang es sich auf eine kleine Insel zu retten.

Die Kameraden der Feuerwehr St.Egyden konnten schließlich den jungen Mann und sein Fahrrad von der kleinen Insel retten und ihn seinen Eltern wohlbehalten zurück bringen.

Alarmierung FF St. Egyden: 04.04.2012 um 15:45 Uhr

Rückkehr ins Rüsthaus: 04.04.2012 um ca. 17:00 Uhr

Einsatzleitung:

OBI Peter Scharnagl

Eingesetzt:

KLF St.Egyden mit 11 Mann